Passo della Teglia

 
+ 43.995069°, 7.833595° Legende

Pass

Engstellen  
Land: Italien
Region: Ligurien
geogr. Breite: 43.995069°
geogr. Länge: 7.833595°
Höhe: 1387 m
SG nach Denzel: 3
Letzte Validierung: 10/2014, TomTom545
 

Das schmale kurvige Sträßchen SP.17 über den Passo della Teglia verbindet Molini di Triora (W) mit San Bernardo di Conio (O) bzw. Rezzo (NO). Die asphaltierte Strecke führt teils durch Wald, teils durch offenes Gelände.
Lohnenswert ist ein Abstecher von der Scheitelhöhe zur Kuppe des nahegelegenen Monte Fenaira (1459 m), der ein phantastisches Panorama bietet – und die Möglichkeit, sich ins Gipfelbuch einzutragen.

Landschaft am Passo della Teglia
Schmales Sträßchen, aber gut in Schuß: die kurvige SP.17 über den Passo della Teglia
Seite 1 von 1
Gesperrt Validierung  Anonymous, 06.10.2017, 14:30
Bei beiden Einstiegen in den Pass sind Sperrtafeln angebracht. Der Pass war aber am 1.10.2017 problemlos befahrbar.
Super zu fahren, beste Aussicht - alles geteert bis Rezzo Validierung 10/2014 TomTom545, 01.05.2015, 03:10
Von Molini kommend ist die Strasse bis nach Rezzo geteert.
Die Schlaglöcher sind im Oktober 2014 nicht weniger geworden. Ansonsten auf der anderen Seite sehr viel Wald, viel Moos auf der Strasse durch den Wald. Wenig Verkehr, da Rezzo eher von der Schnellstrasse auf der anderen Seite angefahren wird. In den Kurven ist vorsicht geboten, da mann da sehr oft überhaupt nicht hinein gucken kann und dann doch der Tiefkühlessen LKW um die Ecke kommt...
Lohnendes Kurveneldorado Validierung  Anonymous, 20.07.2014, 18:54
Am 19.7.14 befahren mit Transalp, Africa Twin, Moto Guzzi Stelvio, BMW 800 GS und Moto Guzzi California. Problemlos befahrbar. Achtung auf gelegentlichen PKW Gegenverkehr. Strasse mit Winterschaeden und einigen Schlagloechern. Herrliche Aussichten und wunderbare, kuehle Waldpassagen.
Moos auf der Strasse Validierung 10/2012 varakurt, 14.01.2013, 14:59
Also, bei mir war das Moos nur an den Strassenrändern ...
Aussicht Validierung 10/2012 PeterWald, 07.11.2012, 00:13
Die Anfahrt von Osten (Rezzo) verläuft hauptsächlich im Wald und bis auf einige Ausnahmen ohne Aussicht. Die Straße war übersät mit Laub und die Straßenmitte war teilweise sehr stark bemoost (Rutschgefahr!). Es befanden sich einige Schlaglöcher mitten auf der Straße.
Die Westseite war waldfrei, super Sicht, Straße relativ schmal, jedoch an den meisten Stellen übersichtlich.Sehr wenig Verkehr. Quasi keine Randsicherung.
wunderschöne Natur Validierung  Anonymous, 03.08.2012, 11:09
Diese Straße ist ein echter Tipp um sich vom Trubel der ligurischen Küstenorte und der Hitze im Sommer ein wenig zu erholen. Man fährt auf einer einsamen (uns begegneten 3 Autos) und teils sehr schmalen Straße durch eine teils naturbelassene Bergwelt mit schönen Aussichten. Auf der Nordauffahrt wurden allerdings im letzten Jahr großflächig Wälder gerodet und die nunmehr durch freies, teils steil abfallendes Gelände führende Straße ohne seitliche Absicherungen ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Hingegen von Triora kommend bis zum Paß ist alles i.O. und man hat dort sowieso die besseren Aussichten.
Schöne Aussichten Validierung 09/2010 Q.Treiber, 14.09.2010, 18:57
Schönes gewundenes Sträßchen mit feinen Ausblicken nach Süden.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Passo della Teglia« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


3580 Aufr., 2 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 26.11.2007 21:42