Forcella Staulanza / Passo Staulanza

 
+ 46.420879°, 12.104530° Legende

Pass

 
Land: Italien
Region: Dolomiten
geogr. Breite: 46.420879°
geogr. Länge: 12.104530°
Höhe: 1766 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 07/2014, Cooltours
 

Die SP.251 über die Forcella Staulanza verbindet Selva (NO) mit Dont (SO). Hier zweigt nach SW die Strecke zum Passo Duran ab. Auf der Südseite zweigt einen knappen Kilometer jenseits der Scheitelhöhe nach W die Strecke zur Forcella Pescul ab. Die ruhige, landschaftlich sehr schöne Strecke verläuft zumeist durch Wälder und bringt mit reichlich Kurven auch viel Fahrspaß. Die Maximalsteigung liegt mit 15% auf der Südrampe. Beeindruckender Blickfang am Scheitel ist der unmittelbar östlich des Scheitels aufragende gewaltige Felsblock des Monte Pelmo (3168 m), der zu den höchsten Gipfeln der Dolomiten zählt.

»Geschlängel« auf der Südrampe der Forcella Staulanza
Scheitelhöhe der Forcella Staulanza; rechts im Bild der Monte Pelmo (3168 m)
Seite 1 von 1
20.07.16 Sehr schöne Strecke Validierung  Anonymous, 22.07.2016, 20:09
Und auf jeden Fall mit dem Passo Cibiana verbinden...
Ach spitzenklasse Validierung 07/2014 Cooltours, 28.07.2014, 21:42
Imponierend ist, nebst der tollen Strecke an sich, vor Allem die West-Wand des Monte Pelmo, den man übrigens zu Fuss ('tschulidgung für die Blasphemie) umwandern kann. Ich hab mir das Rifugio hier notiert, scheint mir eine super Übernachtungsmöglichkeit für kleine bis mittlere Gruppen zu sein.
Super Dolomiten Validierung  Anonymous, 10.05.2014, 23:09
gefahren am 06.05. von Süden kommend, bei blauen und sonnigen Traumwetter und (noch) schneebedeckten Berggipfeln. Super schöne Dolomitenlandschaft wie aus dem Bilderbuch.Ein sehr markanter Blickfang ist der Monte Pelmo den man sehr lang der Strecke entlang im Panorama hat.
Fototipp: In der Ortschaft Villagrande (Hauptplatz!) die Kirche auf den Hügel mit dem Monte Pelmo im Hintergrund.

Gute Fahrt

Gregor
Schöner Pass... Validierung  Triumphator, 01.01.2013, 14:53
Der Staulanza ist etwas vernachlässigt in unseren Köpfen, da nicht so überspektakulär hoch, aber besonders von Süd nach Nord mit dieser grandiosen Bergkulisse wirklich ausgesprochen schön. L.G.
Unscheinbarer Pass Validierung 08/2012 FirebladeRR, 10.08.2012, 10:17
Der etwas unscheinbare Pass ist recht gut asphaltiert. Belag ist gut und (sofern nicht nass) relativ griffig.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Forcella Staulanza / Passo Staulanza« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


6029 Aufr., 6 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 02.08.2008 00:41