Schaidasattel

 
+ 46.478973°, 14.467288° Legende

Sattel

 
Land: Österreich
Region: Kärnten
geogr. Breite: 46.478973°
geogr. Länge: 14.467288°
Höhe: 1069 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 08/2016, Frankyboy
 

Zwischen Eisenkappel (O) und Zell-Schaida (W) führt die L108/L131 über den Schaidasattel. Etwa auf halbem Wege zwischen der Scheitelhöhe und Eisenkappel zweigt nach N die Hochobir-Panoramastraße zur Seealpe ab, im W schließt sich der Uznik-Sttel an.

Blick vom Schaidasattel nach Zell
Seite 1 von 1
Bedingt empfehlenswert Validierung  Anonymous, 01.10.2016, 21:09
Ziehmlich langer Graben mit schlechtem Fahrbahnbelag, nassen Stellen durch Bergwasser, Splitt und Schotter. Weiter oben dann relativ viel Rinderdung ("Kuhdreck") auf der Straße. Mehr eine Endurostrecke - wenn einen der Dung in den Kühlrippen nicht so stört oder man eine Wassergekühlte hat wo man gut mit dem DAmpfstrahler drankommt.

Die Strecke unten am Berg lang vorne um den Berg rum ist lohnender - schön ausgebaute Kurven mit nicht zu hohem Tempo mit schönen Ausblicken ins tiefer gelegene Jauntal.

An Regentagen kann man auch gut über den Schaidasttel fahren weil sich der Dung nicht so anlegt und man sowieso langsam fahren muss.

Loiblpass ist lohnender. Seeberg nicht so gut ausgebaut und eng wie der Schaida mit mehr Landwirtschaftlichem Verkehr.

Gute Fahrt allerseits

Gabi
Muss nicht sein Validierung 08/2016 Frankyboy, 13.08.2016, 18:24
Ich bin den Sattel von Zell aus angefahren. Direkt nach der Kreuzung merkt man bereits das die Fahrbahn das beste hinter sich hat. Immerhin ist das schlechte Stück nicht besonders lange und bis zum "Gipfel" ist die Straße neuwertig und recht breit sodass zwei Autos nebeneinander problemlos fahren können. Auf der anderen Seite (richtung Eisenkappel) ist die Straße aber total hinüber und noch dazu verengt sie sich sodass keine 2 Autos nebeneinander mehr fahren können. Auto und Motorrad nebeneinander geht grad so. Mit viel Verkehr muss man jedoch nicht rechnen lediglich ein paar Radfahrer muss man gelegentlich überholen. Nochmals werde ich persönlich den Sattel eher nicht befahren
Trögern-Schlucht Validierung 08/2014 Boymont, 05.08.2014, 21:44
Bei einer Überquerung des Sattels lohnt sich ein Abstecher in die befahrbare Trögern-Sclucht.
Teilweise ist der Asphalt ... Validierung 10/2013 varakurt, 09.10.2013, 11:39
schon ein recht schlechter Fleckerlteppich. Motorräder mit etwas mehr Federweg schlucken das besser und leichter weg.
Alles frei Validierung 08/2013 rockus, 14.08.2013, 11:13
Im August keine Arbeiten zu bemerken, Strasse in Ordnung.
Bauarbeiten Validierung 04/2012 Lobob, 03.05.2012, 09:02
Die Zufahrt über den Freibach-Stausee (L103) ist die nächsten Wochen wegen Straßenbauarbeiten gesperrt!
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Schaidasattel« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


3116 Aufr., 3 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 06.09.2007 13:48