Passo San Lugano

 
+ 46.310612°, 11.395955° Legende

Sattel

 
Land: Italien
Region: Dolomiten
geogr. Breite: 46.310612°
geogr. Länge: 11.395955°
Höhe: 1097 m
SG nach Denzel: 2
Letzte Validierung: 07/2015, BC-Q

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Zwischen Ora / Auer (W) im Etschtal und Cavalese (SO) im Fleimstal führt die SS.48 über den Passo San Lugano. Der Scheitel, der sich einige hundert Meter südöstlich der gleichnamigen Ortschaft befindet, ist unscheinbar und nur wenig ausgeprägt. Die gesamte Strecke, die auch zur Strada delle Dolomiti gehört, ist gut ausgebaut und komplett asphaltiert.
Nordwestlich von San Lugano führt die alte Route dieses bereits 1230 schriftlich erwähnten Übergangs über Trodena / Truden und Gleno / Glen ins Etschtal, während die SS.48 über Montagna / Montan verläuft. Oberhalb der Kehren bei Montagna / Montan bietet sich von der Westrampe aus ein schöner Blick ins Etschtal.

Seite 1 von 1
Variante über Altrei Validierung 07/2015 BC-Q, 20.07.2015, 20:10
Nach Süden ist vor allem die Variante über Altrei (an der Kirche vorbei, die Straße geht tatsächlich weiter ;-)), Pramarino und Carbonare. Sehr enges, kleines Sträßchen.
Unscheinbarer Pass... Validierung  passfahrer, 03.07.2008, 19:57
Bei dem Passo San Lugano handelt es sich um ein sehr unscheinbares Exemplar seiner Art. Auf dem Rückweg von unserer Dolomitenrundfahrt, zurück an den Gardasee, sind wir im Dezember 07 (mehr oder weniger) zufällig auf diesen Pass gestoßen. Jedoch bietet er weder eine tolle Aussicht noch weißt er irgendwelche nennenswerten Besonderheiten auf. (wir haben nicht einmal ein schönes Pass-Schild für ein Beweisfoto gefunden... in Ermangelung dessen mussten wir daher das "San Lugano"-Ortsschild fotografiert...)
Ich muss mich entschuldigen – bei diesem Pass stimmte einiges nicht: Der Scheitel liegt nicht nordwestlich, sondern südöstlich des Ortes, die Höhe war verkehrt. und es ist kein Pass sondern ein Sattel. Unscheinbar bleibt er allerdings trotzdem :-)
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Passo San Lugano« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


2529 Aufr., 6 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 03.07.2008 20:34