Sella di Razzo / Casera Razzo

 
+ 46.477679°, 12.615481° Legende
 Track: 

Sattel

 
Land: Italien
Region: Venetien
geogr. Breite: 46.477679°
geogr. Länge: 12.615481°
Höhe: 1760 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 09/2016, Gavia
 

GPS-Tracks zu diesem Punkt:
Track Razzo, Sella di

Die Straße über die Sella di Razzo verbindet den Ort Sauris (SO) am Lago di Sauris mit der Sella Ciampigotto bzw. mit der Ostrampe der Forcella Lavardet (NW). Die knapp zweispurige Straße ist mittlerweile komplett asphaltiert und nur wenig befahren. Vor allem die Ostseite zwischen Sauris und dem Scheitel zeichnet sich z.T. durch eine eindrucksvolle Trassierung aus, die nicht nur für etliche Kehren sorgt, sondern auch schöne Tiefblicke erlaubt. Im Süden bieten sich wahlweise die Lumieischlucht oder der Passo del Pura als Fortsetzung an. Enduristen erschließt sich vom Lago di Sauris aus ein ganzes Netz kleiner Almwege, das über Lateis zugänglich ist.
Da die Straße der Südflanke des Monte Pallone folgt, ist der Scheitel nicht der höchste Punkt der Strecke.

Blick in Richtung Sauris von der Kehrenanlage auf der Ostseite der Sella di Razzo aus
Scheitelhöhe der Sella di Razzo
Landschaft am Scheitel der Sella di Razzo

Höhenprofil Razzo, Sella di ( ⇒ Staumauer Lago di Sauris, ca. 17 km)
Höhenprofil Razzo, Sella di ( ⇒ Staumauer Lago di Sauris, ca. 17 km)
ältere »
Seite 1 von 2
genußvolles Höhenmeter-Machen mit der Honda 700X DCT Validierung  Anonymous, 09.11.2016, 15:31
Vom Lago di Sauris schlängelt sich die durchwegs gute Straße nach Sauris di Sotto, einem idyllisch gelegenen, mittelalterlichen Bauerndorf auf kleiner Hochebene mit toller Aussicht & Bergkulisse (hab dort übernachtet und am nächsten Morgen, dem 09.09. den Sonnenaufgang bei blitzblauem Himmel und das Dorferwachen live miterlebt) und weiter gehts auf toller Strecke mit einer Vielzahl an (Genuß)Kehren und ebensolcher (Berg)Landschaft auf die Sella di Razzo (anschl. gings "runter" zur Forcella Lavardet - Abenteuer pur - mehr dazu könnt ihr "dort" lesen)
19.07.16 einfach gut Validierung  Anonymous, 22.07.2016, 20:22
Hier stimmt alles, sehr empfehlenswerte Strecke mit wenig Verkehr, toller Aussicht und toller Landschaft.
Schön Validierung 06/2015 Buxenschnoitzer, 20.06.2015, 19:11
Die Auffahrt von Pesariis ist wundervoll bespickt mit kleinen, idyllischen Bergdörfern, grandioser Landschaft
sowie Kurven und Kehren zum träumen.

Die Straße zum Lago di Sauris beeindruckt durch die einzigartige Errosionslandschaft. Deswegen ist die Strecke
nicht zum "Heizen" geeignet, da immer irgendwo (feiner) Sand auf der Straße liegt.

...habe die Ehre
Kurven ohne Ende Validierung 06/2015 wernerdann, 06.06.2015, 18:24
Diese Strecke ist genial und sehr gut geeignet, evtl. Kanten aus den Reifen zu fahren :-)
Hat mir sehr gut gefallen, 1+
Generalsanierung Validierung 05/2014 Guzzler, 31.05.2014, 06:44
Nachdem 2014 eine Etappe des Giro d' Italia über den Razzo führt, wurde die Fahrbahn generalsaniert und in Teilbereichen neu asphaltiert. Kein Felsgeriesel mehr in den Kehren und keine Fahrbahnverunreinigungen mehr.
Sperrung auggehoben Validierung 06/2013 Jimny, 29.06.2013, 13:49
Sind am 26. Juni 2013 mit 4x4 von der Forcella Lavardet kommend den Razzosattel von oben nach unten gefahren. Alle Arbeiten sind beendet, Sperrschilder weggeräumt, Asphalt ganz neu und super. Für Zweiradfahrer sicherlich ein Hochgenuß.
Sperrung Validierung 06/2013 Gelbschnabler, 21.06.2013, 08:50
Waren in der Zeit vom 10. - 16.06.2013 in Sauris. Die Kehren sind ein Traum. Strecke ist offiziell gesperrt. Sperrgitter kann umfahren werden. Wenn Arbeiten an der Strecke erfolgen ist zusätzlich die Schranke heruntergelassen und abgesperrt. Momentan besten Zeit ab ca. 16.15 Uhr und am Wochenende.
Mai 2013 Validierung  Anonymous, 19.05.2013, 10:41
wir standen vor einem Schild Durchfahrt verboten. Ein Italienischer Motorradfahrer meinte, man solle es probieren. Probleme gab es nicht, wir sind durch gekommen. Grund für das Schild: es wurde die gesamte Strecke mit neuem Belag versehen, wir waren vermutlich fast die Ersten, die über die neue Straße fahren durften. Eine super geile Strecke. Macht echt Spaß und ist nur zu empfehlen.
09/2011 Validierung 09/2011 Q.Treiber, 07.09.2011, 14:54
Gesamte Straße ist asphaltiert und hat wenig Verkehr, meist dt. GS'ler. Für die Aussichten ins Umland sollte man sich Zeit nehmen.
http://www.qtreiber.eu
Bauarbeiten Validierung 07/2011 Reimann, 08.07.2011, 21:27
Sind die Strecke am 05.07.2011 gefahren. Strasse soweit in Ordnung. Derzeit unterhalb der Kehren Arbeiten am Hang, es werden wohl Steinschlagsicherungsarbeiten durchgeführt. Wir hatten Glück und konnten nach ca. 30 Minuten weiterfahren - der erste Autofahrer wartete angeblich nahezu 2 Stunden. Ansonsten wenig Verkehr.
ältere »
Seite 1 von 2

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Sella di Razzo / Casera Razzo« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


11186 Aufr., 6 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 15.10.2017 21:31