Passo del Pura / Pas dal Pure

 
+ 46.422767°, 12.743917° Legende

Sattel

Engstellen Unebene Fahrbahn  
Land: Italien
Region: Friaul
geogr. Breite: 46.422767°
geogr. Länge: 12.743917°
Höhe: 1425 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 10/2015, barney

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Der Passo del Pura verbindet das Ostende des Lago di Sauris (N) mit der SS.52 westlich von Ampezzo (SO). Die schmale kehrenreiche Strecke, die eine Alternative zur Fahrt durch die Lumieischlucht darstellt, ist zwar befestigt, doch an einigen Stellen in schlechtem Zustand. Sie verläuft fast komplett durch bewaldetes Gelände und bietet nur wenig Ausblick. Der Einstieg am Lago di Sauris führt über die Krone der Staumauer und danach unmittelbar durch einen spärlich beleuchteten einspurigen Felstunnel.
Update: Inzwischen wurde die Strecke über den Pass dank der Giro d’Italia neu asphaltiert. Auch die Beleuchtung im Tunnel wurde Berichten zufolge verbessert.

Scheitelhöhe des Passo di Pura
Das untere Ende der Nordrampe des Passo di Pura bildet ein einspuriger Felstunnel, der unmittelbar auf die Staumauer des Lago di Sauris mündet.
ältere »
Seite 1 von 2
Baustelle, an Wochenenden frei Validierung 10/2015 barney, 27.10.2015, 17:56
Strasse im guten Zustand, diverses Laub und teilw. Steinschlag.
Die am Abzweig zur SS52 stehende Sperre gilt nur an Werktagen (Mo - Fr), auf der Nordrampe finden (weit vorgeschrittene) Ausbesserungen einer Stützmauer statt.
Gefahren Validierung 06/2015 Traumbiker64, 27.06.2015, 12:01
Bin den Pass am 18.06.2015 gefahren!
Hätte ihn fast übersehn, er liegt an einer Gaststätte namens Pura (leichte Kurve) mit dem HT: Laggio de Sauris !
Wetter war trocken , auf der Straße lagen in einigen Abschnitten allerdings Steinschlagreste (Rutschgefahr vor allen in den Kurven )
Würde ihn nur bei trockenem Wetter und Straßenbelag empfehlen !
Kann ich bestätigen Validierung 07/2014 Knuckle, 18.08.2014, 16:23
Der Belag ist sauber und gut, kann man ordentlich dran bleiben. Gibt halt leider keinerlei Aussicht
Generalssanierung Validierung 05/2014 Guzzler, 31.05.2014, 06:46
Nachdem 2014 eine Etappe des Giro d' Italia über den Pura führt, wurde die Fahrbahn generalsaniert und in Teilbereichen neu asphaltiert. Kein Felsgeriesel mehr in den Kehren und keine Fahrbahnverunreinigungen mehr. Der Tunnel beim Lago di Sauris ist erstklassig beleuchtet.
Schöne Strecke Validierung  Anonymous, 11.08.2013, 11:09
für Freunde kleiner, schmaler Strassen. Schöne Gegend mit sehr wenig Verkehr und am Fuße der Nordrampe dieser wunderschöne, türkisfarbene Lago di Sauris!
Am Einstieg der Südrampe befindet sich eine gemütliche, landestypische und günstige Übernachtungsmöglichkeit = Albergo del Pura

Gruß VV
Voller Kontrast Süd- und Nordrampe Validierung 06/2013 Gelbschnabler, 21.06.2013, 14:07
Bin die Straße im Juni 2013 mehrmals in beiden Richtungen gefahren. Die Nordrampe weist einen "mulmigen" Tunnel mit sehr naßem und wenig vertrauenserweckendem Belag auf. Im weiteren Verlauf immer wieder faustgroße Steine auf der Fahrbahn. Die Südrampe auf der Sonnenseitegut ausgebaut und mit sehr gutem Belag. Ein schönes Erlebnis.
Tolle Aussicht Validierung 06/2013 teuflisch, 10.06.2013, 09:16
Befahrung am 08.06. von Ampezzo aus. Wie üblich liegen ein paar Steine herum.Tolle Kehren mit schönen Ausblicken ins Tal. Nette Passhöhe mit kleiner Kapelle.Die Abfahrt Richtung Lago di Sauris ist fast ohne Aussicht aber sehr flüssig fahrbar.Kein Verkehr !
09/2011 Validierung 09/2011 Q.Treiber, 07.09.2011, 14:56
Wenn der Tunnel passiert ist kommt ein sehr schönes Stück Straße die mit gutem Belag genügend Fahrspaß bietet.
http://www.qtreiber.eu
Sehr schöne Straße in nahezu perfektem Zustand Validierung 06/2011 diekuh, 28.06.2011, 00:05
Bin die Straße am 26.06.2011 von Ampezzo zum Lago die Sauris hin gefahren. Die Strecke hat zu 95 % einen sehr guten Straßenbelag. Die Straße ist für die Gegend schon außergewöhnlich breit. Auch an dem schönen Sommer-Sonntag hatte ich nur zwei Begegnungen mit anderen Fahrzeugen. Oben am Sattel parkten noch eine Hand voll anderer Fahrzeuge. Hier kann man es mit dem Motorrad getrost mal krachen lassen. Eine Schau ist der letzte Abschnitt kurz vor dem Lago di Sauris. Hier fährt man durch einen engen häßlichen Tunnel durch mehrere Kurven und der Straßenbelag ist sehr naß und rutschig. Also ein vollkommenes Kontrastprogramm zum Rest der Strecke.
Schön zu fahren Validierung  SpeedTripleT509, 07.03.2011, 21:08
Bin im Juni 2010 gefahren und fand die Strecke echt super, viele Kurven und eine super Landschaft wenn man oben aus dem Tunnel am Lago di Sauris fährt (hab nicht damit gerechnet)! Kann man auch super mit Sella di Razzo und Sella Ciampigotto weiterführen!
ältere »
Seite 1 von 2

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Passo del Pura / Pas dal Pure« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


9946 Aufr., 6 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 18.08.2014 20:37