Naßfeldpass / Passo di Pramollo / Pramuel

 
+ 46.559549°, 13.276067° Legende
 Track: 

Sattel gesperrt

Unebene Fahrbahn Rutschgefahr  
Land: Österreich / Italien
Region: Kärnten / Friaul
geogr. Breite: 46.559549°
geogr. Länge: 13.276067°
Höhe: 1541 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 06/2016, racergeorge

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

GPS-Tracks zu diesem Punkt:
Track Naßfeldpass / Pramollo, Passo di

Der Naßfeldpass ist neben dem Plöckenpass die einzige ausgebaute Straßenverbindung über die Karnischen Alpen. Er verbindet Tröpolach im Gailtal auf österreichischer Seite (N) mit Pontebba im italienischen Kanaltal (S). Auf dem Scheitel hat sich in den vergangenen Jahren das Hoteldorf "Sonnenalpe Naßfeld ext. link" angesiedelt.
Die beiden Passrampen unterscheiden sich deutlich im Ausbau: Während die Nordrampe sehr gut ausgebaut ist, geht es auf der Südrampe deutlich enger und holperiger zu. Bemerkenswert ist ein etwa 200 m langer durch den Fels getriebener, früher unbeleuchteter Tunnel, in dem eine enge Kehre mit recht starkem Gefälle liegt. Der früher gepflasterte Tunnelabschnitt wurde 2008 asphaltiert, auch eine Beleuchtung ist inzwischen installiert worden.


Höhenprofil Naßfeldpass / Pramollo, Passo di (Tröpolach ⇒ Pontebba, ca. 23 km)
Höhenprofil Naßfeldpass / Pramollo, Passo di (Tröpolach ⇒ Pontebba, ca. 23 km)
ältere »
Seite 1 von 4
Samstag/Sonntag befahrbar Validierung  Anonymous, 04.07.2016, 07:27
Sind am 01.07.16 (Samstag) das Naßfeld von Kärnten Richtung Friaul gefahren. Ein kurzer Tunnel ist durch ein massives Sperrtor (wie eine Tür, einseitig Scharnier, andere Seite mit Eisenkette und Schloss verriegelt) abgesperrt. Normalerweise kein Durchkommen, aber irgendwer hatte das dicke Schloss mit nem Bolzenschneider geknackt (Reste lagen noch auf dem Boden) und ein Einheimischer hat das Tor geöffnet und ist mit dem Auto durchgefahren ("Könnt's offen lassen, ist eh Wochenend! Da schafft keiner!"). Auch das zweite Tor war offen, die (kurze) Baustelle war verwaist. Schön war's und wenig Verkehr *ggg*
Wie ist aktueller Stand Validierung  Anonymous, 30.06.2016, 21:57
Wann kann man mit einer Wiedereröffnung rechnen? Kommt man aktuell durch Baustelle durch?
An der Absperrung kein Vorbeikommen Validierung 06/2016 racergeorge, 25.06.2016, 23:51
Am 22.06. war der Pass auf italienischer Seite am Tunnel abgesperrt und somit kein Vorbeikommen!
noch gesperrt (offiziell) Validierung 06/2016 BillT., 01.06.2016, 16:06
aber mit dem Motorrad super zu befahren. Auf Österreich Seite wird noch eine Brücke instand gesetzt. Zur Zeit fahren Holzlaster aus dem Wald heraus. Vorsicht teilweise richtig Matsch auf der Strasse.
Offiziell gesperrt, aber ... Validierung 05/2016 barney, 27.05.2016, 22:54
... Mit dem Motorrad auf eigene Gefahr befahrbar.
Mit mehrspurigen Fahrzeugen sind die Absperrungen nicht umfahrbar, aber die Freigabe dürfte nicht mehr allzu lange dauern.
bis Juni 2016 geschlossen Validierung  BillT., 23.05.2016, 16:14
Hallo, ich habe gerade meinen Kontakt in Hermagor gefragt. Der Pass ist von Österreich her bis zur Grenze auf. Die ital. Seite ist wg. eines massiven Felssturzes bis Juni 2016 gesperrt. Somit ist ein Überqueren unmöglich.

Gruß Bill
offen Validierung  Anonymous, 19.05.2016, 12:28
laut ÖAMTC ist er offen
Sperre Validierung 05/2016 CX500treiber, 16.05.2016, 23:45
Das Naßfeld ist auf italienischer Seite immer noch wegen Erdrutsch gesperrt. Zufahrt zur Passhöhe nur von Österreich möglich
Sperre dauer länger Validierung  Tine666, 03.04.2016, 18:13
http://www.kleinezeitung.at/k/kaernten/oberkaernten/peak_oberkaernten/4958234/Hermagor_Nassfeldpass-auf-italienischer-Seite-ist-zu
Sperrung Validierung  AlpFreak, 31.03.2016, 20:05
31.03.2016: Pass ist komplett gesperrt wegen Erdrutsch
ältere »
Seite 1 von 4

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Naßfeldpass / Passo di Pramollo / Pramuel« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


20456 Aufr., 3 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 26.07.2010 02:21