Malojapass / Passo del Maloja

 
+ 46.399309°, 9.695392° Legende

Pass offen

 
Land: Schweiz
Region: Ostschweiz
geogr. Breite: 46.399309°
geogr. Länge: 9.695392°
Höhe: 1815 m
SG nach Denzel: 2
Letzte Validierung: 05/2016, vmaxcruiser

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die gut ausgebaute und landschaftlich sehr schöne Straße über den Malojapass verbindet Castasegna an der italienische-schweizerischen Grenze mit dem Oberengadin. Der Malojapass wird nach Möglichkeit ganzjährig offen gehalten. Bemerkenswert ist, dass der Malojapass eigentlich nur eine Südwestrampe aufweist, während auf der Nordostseite die auf knapp 1800 Hm gelegene Strecke entlang der Seenkette zwischen Maloja und St. Moritz so gut wie kein Gefälle aufweist.

Blick über den Silser See östlich des Maloja-Scheitels
»Geschlängel« am Malojapass
Seite 1 von 1
ich wurde überrascht .... Validierung 05/2016 vmaxcruiser, 30.05.2016, 00:11
wir waren unterwegs von Bayern über Österreich - Schweiz - nach Italien > Comer See

DASS hier war das zweite HIGH Light !!!

SUPER 4****

von der Schweiz her mit toller Aussicht im Nacken -> echt Wahnsinns Ausblicken

rein Strassen technisch eher "glatt gebügelt" und dann der Malojapass....

Leute Leute Leute ... da siehst im Asphalt wie sich BMW M,... Porsche,... Brabus,... etc. sich die Gummis um die Kehren schmeißen

habe di ehre,...

Die Stecke ist absolut GEIL ... ok... ???

bist auf +/- 1800m Höhe > geht runter auf hmmm??? 500m und jede Kehre lässt den Gummi nur so ....

Was da auf Stecke schon liegen geblieben ist.... ich wills gar nicht wissen....
September ´14 Validierung 09/2014 Buxenschnoitzer, 13.09.2014, 18:36
meinen Vorschreibern ist nichts hinzuzufügen.
...war mal wieder unterwegs! Validierung 09/2012 Vignettenverweigerer, 05.01.2013, 10:49
...die Westrampe ist sensationell ! in Verbindung mit Splügen, Rofflaschlucht, Lenzerheide, Flüela, Albula und Julier eine superschöne Tour
toller paß Validierung 09/2011 hon-hon, 05.09.2011, 22:06
der maloja ist super, von westen nach osten fahrend wird man förmlich von der kehrensammlung überrascht, da man zuvor sehr beschaulich ancruisen kann. belag teilweise neu. leider viel verkehr, vor allem busse und lkw's
Traumstraße für Biker Validierung  Anonymous, 24.08.2008, 22:35
Ein (Biker-)Traum!

Erst (von Süden kommend) ein " echter Pass mit 13 steilen Kehren, dann auf der Passhöhe ein Rundblick auf herrliche Berglandschaften, anschließend ein sanftes Dahingleiten Richtung Sankt Moritz auf gut ausgebauter breiter Bundesstraße vorbei an türkisgrünen Seen!

Achtung: nicht zum Rasen verführen lassen:
erstens wäre es bei d e r Landschaft wirklich schade, wenn man wenig bis gar nichts mitbekommt (also am besten genussvoll "cruisen"), zweitens gerieten wir in eine (recht sympathische) Kontrolle der schweizerischen Polizei (während ein älterer Kollege im Auto unsere Papiere überprüfte, machte der Jüngere mit uns Smalltalk (natürlich in nettem Schwyzerdütsch): "Na ja, als Motorradfahrer darf man schon mal ein bisschen "draufdrücken", aber hier gibt es so Verrückte, die fahren 160 oder mehr, und die wollen wir mit unserer Aktion abschrecken."

Alles klar, oder?
Entspannt cruisen, Landschaft genießen, was braucht man mehr?

Fragen?

==> merta@web.de
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Malojapass / Passo del Maloja« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


11670 Aufr., 6 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 02.06.2010 10:32