Karerpass / Passo di Costalunga

 
+ 46.405921°, 11.606648° Legende

Pass offen

 
Land: Italien
Region: Dolomiten
geogr. Breite: 46.405921°
geogr. Länge: 11.606648°
Höhe: 1745 m
SG nach Denzel: 2
Letzte Validierung: 05/2016, vmaxcruiser

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die gut ausgebaute SS.241 über den Karerpass verbindet das Eggen- mit dem Fassatal und stellt das westliche Ende der großen Dolomitenstraße dar. Die Basisorte sind San Giovanni (O) bzw. Welschnofen / Nova Levante (NW). Am Scheitel befinden sich einige Hotels und man hat die Möglichkeit, per Sessellift hinauf zum Rosengarten zu fahren.
Etwas nordwestlich der Passhöhe, am Albergo Latemar, zweigt die zum Nigerpass führende SP.65 ab. Unbedingt einen Stopp wert ist der ca. 3,5 km nordwestlich der Passhöhe gelegene Karersee (Lago di Carezza), außerdem bietet die Strecke auch schöne Ausblicke auf den Rosengarten.

Zwischen Bozen und Birchabruck passiert man einige stark überhängende Felsvorsprünge, die mitunter bei Busfahrern zu Problemen führen und dann für Stau sorgen. Seit dem Sommer 2008 ist dieses Problem durch den Neubau von Tunneln entschärft worden, allerdings sind dadurch nun auch einigen interessante Abschnitte wie der Schluchtabschnitt im Eggen tal nicht mehr befahrbar.

Blick vom Scheitel des Karerpasses auf die Rotwand (N)
Der tiefgrüne Karersee ist unbedingt einen Stop wert. Im Hintergrund erhebt sich die imposante Wand des Latemar-Massivs.
Seite 1 von 1
Wunderschöner Pass mit schönem See Validierung 05/2016 vmaxcruiser, 11.05.2016, 21:23
Gefällt mir sehr gut
Strecke ist einfach zu fahren und ganz schöne Ausblicke - beim See einfach mal stehen bleiben und geniessen.

Ich war zu Mittagessen beim Hotel Mondschein (ganz in der Nähe) Super Essen - sehr nette Bedienung - zu empfehlen.

nach vollen Magen genau der richtige Verdauungspass
Schön Validierung 05/2015 Buxenschnoitzer, 17.05.2015, 19:09
viele schöne Kurven von Osten her und super Panorama. Bei Sonnenuntergang leuchtet die Rotwand tatsächlich in rötlicher Farbe!
Ü/F Tip: Hotel "Castel Latemar" an der Abzweigung zum Nigerpass. Perfekt auf Motorradfahrer abgestimmt! reichlich Garagen, Tourenvorschläge der Spitzenklasse, laminiert zum mitnehmen! täglicher Wetterbericht auf dem Frühstückstisch! geführte Touren (...wer will!) mit dem Hotelbesitzer(...sieht aus wie Toni Innauer).Eine Garage ist als kleine Werkstatt ausgestattet: versch. Montageständer, Werkzeug ohne Ende, Luftkompressor, Öl und Kettenspray, Dampfstrahler usw.
Essen und Zimmer TOP !

habe die Ehre
Karerpass und Eggental Validierung  Anonymous, 15.07.2010, 13:43
Erstmal eine kleine Berichtigung. Das Eggental ist nicht Bestandteil vom Karerpass. Der Karer endet in Welschenhofen.

Momentan viele Längsfräsungen zwischen Welschenhofen (Nova Levante) und der Passhöhe.

Gruss
Highlander
Ich geb dir recht, das Tal ist natürlich kein Bestandteil des Passes. Aber in der Beschreibung steht auch nur, dass die Strecke über den Pass die beiden Täler miteinander verbindet. Um das eindeutiger zu machen, habe ich die Basisorte mit dazu geschrieben.
Karerpass Validierung  Anonymous, 31.08.2008, 11:00
Auf dem Karerpass befinden sich einige Hotels. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Touren. Die Hotels sind gut mit dem Anhänger ( falls die Motorräder transportiert werden) zu erreichen.
Auf der Bozener Seite sind seid Sommer 2008 die Tunnels fertig und das schönste Stück vom Karerpass ( die enge Schlucht im Eggental ) nicht mehr befahrbar.
Mit demSessellift kommt man direkt unter den Rosengarten und kann dort oben eine kleine Wanderung unternehmen. Eine herrliche Aussicht erwartet einen.

Achtung!!! In der Kurve an der Bushaltestelle beim Abzweig zum Niggerpass stehen öfter die Carabineri und führen Geschwindigkeitsmessungen durch. Auch zwischen dem Karersee und dem Pass wird öfter geblitzt.

Die Seite zum Fasatal hin, ist von den Kurven her sicher die interesantere Seite.
Achtung, die Kurven sind teilweise sehr unübersichtlich und eng. Busse und LKW kommen in Rechtskurven über den Mittelstreifen.

Dolomitenbiker@gmx.de
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Karerpass / Passo di Costalunga« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


8469 Aufr., 10 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 15.07.2010 16:27