Col de l’Izoard / Route des Grandes Alpes

 
+ 44.819305°, 6.734984° Legende
 Track: 

Pass offen

 
Land: Frankreich
Region: Hochdauphine
geogr. Breite: 44.819305°
geogr. Länge: 6.734984°
Höhe: 2356 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 09/2015, Bvg1977

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

GPS-Tracks zu diesem Punkt:
Track Izoard, Col de l´

Die wenig befahrene, landschaftlich sehr abwechslungsreiche und zur Route des Grandes Alpes ext. link gehördende Passstraße über den Col de l’Izoard verbindet Briançon (NW) mit dem Tal des Guil (SO) und ist ein sehr gute Alternative zur verkehrsreichen Strecke durch das Durance-Tal. Knapp unterhalb des Scheitels liegt das Refugé Napolèon, am Scheitel und der Südrampe tangiert die Straße die Casse Déserte ("Schutt-Wüste"), eine beeindruckende Verwitterungslandschaft mit riesigen Geröllhalden, aus denen einzelne Felsnadeln ragen.
Die Straße ist komplett asphaltiert und mittlerweile durchgehend zweispurig.

Obelisk am Scheitel des Col de l’Izoard
Die riesigen Geröllhalden der Casse Déserte
Knapp unterhalb des Scheitels liegt das Refugé Napolèon.

Höhenprofil Izoard, Col de l´ (Briancon ⇒ AZ D947, ca. 34 km)
Höhenprofil Izoard, Col de l´ (Briancon ⇒ AZ D947, ca. 34 km)
ältere »
Seite 1 von 3
wintersperre Validierung  Anonymous, 30.04.2016, 14:10
öffnung 2016 aktuell erwartet zwischen 15. und 30. mai
mit M und S Validierung 07/2015 Kurvenflitzer, 15.10.2015, 21:59
wunderbares Wetter
Absolutes Highlight Validierung 07/2015 TBiggums, 18.07.2015, 23:20
Am Parkplatz unbedingt zum Aussichtspunkt gehen.
Strecke und Landschaft mit das Beste in den Alpen.
roadstertouren.at Validierung 08/2012 gr_mx5, 22.04.2015, 18:48
Eine Fahrt über den Pass mit einer Roadstergruppe, ungeschnitten und in realer Geschwindigkeit
https://www.youtube.com/watch?v=-J-GvW8CXE8
Schön, Aber ... Validierung 07/2014 Buxenschnoitzer, 18.07.2014, 11:19
ziemlich überlaufen von Radlern und Campern, die bereits eine Woche vor der Tour de Dope ihre Wohnmobile in Stellung gebracht haben und sogar mit Trassierbändern "ihren" Platz abgesperrt haben. Werktagvormittag war die Strasse bereits mit radfahrenden Potenzgockeln überfüllt. Die Radler die fuhren, machen das natürlich in 3er Reihe nebeneinander. Die standen, machten das auf der Straße! ...Prost Mahlzeit !
Naja! ...die sind schon ziemlich Aufmerksamkeitssüchtig.

Trotz alledem, einzigartige Landschaft mit diesen Stalagmiten.

...habe die Ehre
Südrampe OK Validierung  Anonymous, 11.07.2014, 16:22
Die Straße ist bestens präpariert, da am 19.07. die Tour über den Col führt.
Ich bin ihnheute, 11.07. befahren. Die ersten Wohnwagen sind schon für
die Tour vor Ort postiert.
Straßenarbeiten an der Südrampe Validierung 06/2014 Flintstone, 08.06.2014, 09:48
Im unteren Teil der Südrampe wird an verschiedenen Stellen der Straßenbelag ausgebessert. Die Baustellen sind zum Teil schlecht markiert.
Video Validierung 09/2013 vienna_wolfe, 28.03.2014, 08:31
Kann mich den Zeilen meines Vorschreibers nur anschließen - ein landschaftlich traumhafter Pass. Hatte ebenfalls Anfang September das Glück, ihn bei strahlendem Sonnenschein zu fahren. Auf meiner Seite gibt's ein Video davon:

http://www.bike-on-tour.com/film-bild/videos/2013-09-col-d-izoard/

Viel Spaß beim Schauen!

So long,

da Wolf
Mein persönlicher Favorit Validierung 09/2013 gigabass, 20.09.2013, 12:39
Der Col de l'Izoard ist der persönliche Favorit meiner letzten Alpentour. Auf den ersten Blick nicht ganz so spektakulär wie manch einer ganz grossen/hohen Pässe, die Strasse stellt keine hohen Ansprüche (SG 2-3 halte ich für übertrieben), aber der Asphalt ist durchgängig auf beiden Seiten sehr gut und es macht einfach Riesenspass die Strecke zu fahren. Die Natur strahlt hier oben eine unglaubliche Ruhe aus, ohne dabei die Schroffheit der ganz hohen Pässe zu haben.
Jetzt, Anfang September, war hier praktisch nichts los. Ich war 2 Tage da, und bin fast immer mehr oder weniger alleine gefahren. Kein Gegenverkehr, keiner zum Überholen ...
Das Refugé Napolèon kann ich zum Übernachten nur empfehlen. Nächte auf Pässen ziehe ich dem städtischen Treiben immer vor, aber nicht nur deswegen. Akzeptabler Preis, sehr gutes Essen, und sehr freundliche und hilfsbereite Betreiber. (Mir wurde sofort angeboten das Motorrad über Nacht unterzustellen, und bei einer kleinen Wartungsarbeit wurde auch sofort ungefragt Hilfe angeboten). Englisch kein Problem.
Perfekt Validierung 08/2013 teuflisch, 27.08.2013, 13:23
Der perfekte Alpenpass,tolle Kehren,guter Asphalt und die Casse Deserte ist sowieso Einzigartig.
ältere »
Seite 1 von 3

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Col de l’Izoard / Route des Grandes Alpes« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


18560 Aufr., 32 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 22.01.2010 19:21