Forcella Cibiana

 
+ 46.374433°, 12.257598° Legende

Pass

 
Land: Italien
Region: Dolomiten
geogr. Breite: 46.374433°
geogr. Länge: 12.257598°
Höhe: 1536 m
SG nach Denzel: 2
Letzte Validierung: 09/2014, Buxenschnoitzer

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die ruhige Straße über die Forcella Cibiana verbindet Venas di Cadore (NO) mit Forno di Zoldo (SW). Die Strecke, die fast komplett durch bewaldetes Gelände verläuft, gewährt zwar kaum Fernsicht, führt jedoch an eindrucksvollen Felsformationen vorüber. Etwas östlich der Scheitelhöhe, die etwas mehr Ausblick bietet, zweigt am Rifugio Remauro nach N die (gesperrte) Straße zum Gipfelfort auf dem Monte Rite ab.

Gut ausgebaute Strecke westlich der Scheitelhöhe
ältere »
Seite 1 von 2
September ´14 Validierung 09/2014 Buxenschnoitzer, 03.10.2014, 13:12
super schön zu fahren! Kein Verkehr und geiles Dolomitenpanorama. Am Scheitel ist das Alpen-Berg-Museum von Reinhold Messner.

Empfehlung für Ü/F: Hotel Al Pelmo in Pieve di Cadore 46.426708,12.370589. 35.- Euronen mit Superzimmer und Parkplatz im Innenhof!
Der Hotelbesitzer war bei meiner Reifenpanne sehr hilfsbereit und brachte mir sofort einen Luftkompressor von der Tanke (...und auch wieder zurück!).

...habe die Ehre
Ganz Nett Validierung 09/2013 teuflisch, 30.09.2013, 13:18
Ende September optimal zu fahren , noch wenig Laub auf der Fahrbahn , und ganz wenig Verkehr.
...war mal wieder unterwegs! Validierung 05/2013 Vignettenverweigerer, 11.05.2013, 21:00
Anfang Mai menschenleer. Schön zu fahren! ...aber noch viel Winterschmutz.
...war mal wieder unterwegs! Validierung  Vignettenverweigerer, 10.09.2012, 20:35
Super Fahrspaß, traumhaft zu befahrender Pass
Strassenführung Validierung  Anonymous, 10.09.2012, 08:51
Tolle Strassenführung. DerStreckenbauer muss wohl ein Motorradfahrer sein. Guy G.
Belag Validierung  Anonymous, 19.10.2011, 20:17
Ja, Top Belag, aber daher wirds die nächsten Jahre viel Verkehr geben. Dann wirds wie in den restlichen Alpen ein Hindernislauf zwischen den großen GS, leider!!
Mit neuem Belag ein toller Pass Validierung 09/2011 waxman, 13.09.2011, 12:04
Ich kann den letzten Kommentar nach meiner Fahrt Anfang September nur bestätigen. Durch den neuen einwandfreien Sraßenbelag ist der Pass, auch auf Grund des geringen Verkehrsaufkommens, ein Traum.
Belag Validierung 09/2011 francesco3lfk, 07.09.2011, 09:51
2010 gefahren war eine rüttel und schüttel partie, dieses jahr dagegen ein traum, komplett neu asphaltiert
Tolles Fahrerlebnis Validierung  Anonymous, 22.08.2011, 22:28
Ich fahre nun seit 30 Jahren Motorrad quer durch Europa und habe gerade 4 Tage Alpenpässe (Übernachtungsstandort Corvara) hinter mir. Der Cibiana hat mich aber neben dem Cereda und dem Passo di Valles mit am meisten begeistert. Einmal, weil natürlich deutlich weniger Verkehr auf diesen 'Nebenpässen' ist, vielmehr aber wegen der tollen Wechselkurven. Hier waren nicht nur die üblichen steilen Kehren zu fahren, sondern man konnte auch richtig schwungvoll hin- und herpendeln. Auf der Passhöhe gabs dann noch einen leckeren Kaffee. Insgesamt ein sehr schönes und reizvolles Fahrerlebnis.
Klemens
Nett Validierung 06/2010 michaelklbg, 20.06.2010, 14:42
Mit einer straffen Enduro ist sogar der schoechte Belag gut zu nehemn und man kommt schnell drüber
Michl
ältere »
Seite 1 von 2

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Forcella Cibiana« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


4367 Aufr., 6 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 12.02.2008 10:09