Col Brombolo

 
+ 46.039607°, 12.395926° Legende

Pass

 
Land: Italien
Region: Venetien
geogr. Breite: 46.039607°
geogr. Länge: 12.395926°
Höhe: 1345 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 05/2016, dynamoog
 

Der Col Brombolo liegt an der Straße zwischen Spert (N) und Sarone (SO). Am Scheitel zweigt eine Anfahrtsmöglichkeit zum aussichtsreichen Monte Pizzoc nach S ab. Die komplett asphaltierte Strecke bietet vor allem auf der SO-Rampe sowohl Kurven und Kehren als auch einen schönen Panoramablick über die Ebene am Rande der Alpen.

Seite 1 von 1
Position ? Validierung  Anonymous, 09.03.2017, 18:17
An der angegebenen Position beträgt die Höhe ca. 1120m
Lt. OSM-Karten befindet sich an der Position N46,0343° E12,4189° ein Gipfel mit Bezeichnung "Col Brombolo" mit Höhe 1345m
Strasse Brombolo - Piancavallo Validierung  Anonymous, 24.05.2016, 12:23
Hallo,

meine Pass Saison hat noch nicht begonnen, habe aber auf einem einschlägigen Satellietenfotoprogramm eine Straße zwischen Col Brombolo und Piancavallo entdeckt. Die Strasse ist zur Hälfte asphaltiert, die andere Hälfte ist Schotter. Weiß wer was darüber? An und für sich schaut die schon sehr sehr lecker aus!

lg, Thomas
der helle Wahnsinn Validierung 05/2016 dynamoog, 23.05.2016, 15:18
Von Sarone aus ein echter Traum, ein ständiges Links und Rechts mit tollem Panorama.
Gefahren bei strahlendem Sonnenschein im Mai.

Bis auf wenige einheimische Radfahrer kaum Verkehr.
Vor denen ist allerdings teilweise zu warnen. Diese kommen einem gerne auf der eigenen Spur entgegen.
Geheimtip Validierung  herby27, 21.06.2015, 22:05
Ich war im Juni 2015 dort und muß den vorstehenden Kommentaren recht geben. Das schönste: Es ist nichts los, und begegnete grad mal ein PKW und zwei Motorrädern.

Herby
Ein Traum Validierung  Anonymous, 06.05.2014, 21:24
...in Asphalt!!! kann meinen Vorschreibern nur Recht geben! Kurven-Kehren-Belag-Aussicht , alles Note 1 !!!!
Auffahrt ab Caneva (SP61) und Abfahrt nach Fregona.
In Fregona einen Stop bei 46.007593,12.339473, Cafe Centrale (bester Cappuccino, super netter Kellner) lohnt immer.

Die Altstadt von Vittorio Veneto ist wahrlich pitoresk und sehenswert.

Grüße Friedwart
Sahne Validierung 06/2012 dasorakel, 11.06.2012, 23:19
Kann meinem Vorredner nur zustimmen, tolle Strecke, lohnt sich. Am 8.6.2012 mit SM630 befahren. Einziger Wermutstropfen, ich hatte tiefhängende Wolken, daher war die Sicht sehr schlecht.
Col Brombolo - ein Traum für Biker Validierung 07/2010 Triumphator, 25.07.2010, 09:36
Ich war - 21. - 23. Juli 2010 - und schon öfter in der Gegend um Vittorio Veneto/Valdobbiane. Überhaupt ist diese Gegend ein Geheimtip zum Motorradfahren und um Speis und Trank zu genießen. Z.B. das Hotel Ai Cadelach in Revine Lago - 3 km östlich von Vittorio Veneto ist eine der empfehlenswertesten Unterkünfte! Aber zum Pass - EIN TRAUM! Die Anfahrt über Anzano (gleich östlich von Vittorio Veneto) nach Fregona ist toll, dann immer der Nase nach. Verkehr: 0, Asphalt: EINS-A, Kurven/Kehren: EINS-A, Aussicht: EINS-A usw. usw., droben eine riesige Hochebene, danach die Abfahrt zum Lago di Santa Croce gleich toll wie vorher die Rauffahrt von Süden her beschrieben. Hoffe, Ihr macht den... L.G. aus Tirol - Fritz
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Col Brombolo« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


3191 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 02.08.2007 22:34