Altes Almhaus / Wölkerkogel

 
+ 47.083274°, 14.924412° Legende
 Track: 

Hochplateau

Engstellen Schotter Rutschgefahr  
Land: Österreich
Region: Steiermark
geogr. Breite: 47.083274°
geogr. Länge: 14.924412°
Höhe: 1650 m
SG nach Denzel: 3
Letzte Validierung: 07/2016, Mivieh
 

GPS-Tracks zu diesem Punkt:
Track Altes Almhaus / Wölkerkogel

Am Scheitel des Gaberl zweigt ein Weg direkt nach Süden ab und verläuft auf dem Bergrücken zum Alten Almhaus am nur wenige Meter höheren Gipfel des Wölkerkogel, wo die Strecke zunächst an einem Parkplatz endet.
Von einem zweiten Bereich des Parkplatzes aus führt die Strecke weiter in Richtung Osten und hinunter nach Köflach. Die Fahrbahn besteht auf diesem Abschnitt z.T. nur aus einem einspuriger Fahrweg, fein geschottert bzw. gesplittet, ist aber auch mit schweren Tourern problemlos zu befahren. Die Strecke stellt eine ruhige Alternative zur Gaberl-Ostrampe (B77) dar, Fahrer von Sportmaschinen sollten jedoch die B77 vorziehen.
Hinweis: Eine direkte Durchfahrt zwischen den beiden Parkplatzbereichen am Alten Almhaus ist nicht vorgesehen (Fahrverbot)!

Das Alte Almhaus, recht im Hintergrund der Gipfel des Wölkerkogels
Südrampe des Weges zum Alten Almhaus am Wölkerkogel
Eine schmale Forststraße zieht sich vom Scheitel des Gaberl zum nur wenig höher gelegenen Alten Almhaus am Wölkerkogel.

Höhenprofil Altes Almhaus / Wölkerkogel (K ⇒ Gaberl, ca. 18 km)
Höhenprofil Altes Almhaus / Wölkerkogel (K ⇒ Gaberl, ca. 18 km)
Seite 1 von 1
mit dem ATV unterwegs Validierung 07/2016 Mivieh, 04.07.2016, 22:05
War heute auf der Strecke unterwegs - dom Gaberl aus gute Schotterstrasse und beim Almhaus ist kein Durchfahrverbot mehr aufgestellt.

Trotzdem - Anstandshalber sollte man auf ein Getränk stehen bleiben und dabei einfach die schöne Gegend genießen.

Dazu möchte ich anmerken: wir haben selten so gut gegessen wie heute auf dem Almhaus!
Super Validierung  Anonymous, 19.09.2011, 22:08
Total genial suuuper leicht
So legal, wie es in der Beschreibung steht, ist es leider nicht. Validierung  Anonymous, 29.12.2010, 01:45
Hi, ich war vor kurzem dort.
1)
Das Alte Almhaus ist ein Gasthaus mit zwei Zufahrtsstraßen und zwei Parkplatzbereichen. Zwischen den beiden Zufahrten bzw. Parkplatzbereichen hängt ein Fahrverbotsschild. -> Damit kein "Durchzugsverkehr" entsteht.

Um kein weitläufigeres Fahrverbot für Motorradfahrer zu provozieren und diese "spezielle" "Variante" übers Gaberl zu erhalten, sollten alle die das hier lesen vielleicht dort absteigen und etwas konsumieren. Dann wird sicherlich niemand was dagegen haben, wenn der ein oder andere Gast "versehentlich" die falsche Ausfahrt nimmt. (Das Gasthaus ist übrigens ziemlich gut und recht günstig)

Wer gerade keinen Durst hat:
Schotter und Almfeeling gibts am parallel verlaufenden Hirscheggersattel ganz legal.
Wer schnell von A nach B will, ist übers die B77 (Gaberl/Stubalpe) am schnellsten.

2)
Der letzte Kilometer von Maria Lankowitz zum alten Almhaus sind derzeit eine Skipiste des angrenzenden Skigebiets und daher nicht befahrbar bzw. mit Fahrverbot belegt. Aber als Rodelbahn ist das Stück im Winter optimal. (Hm... Rodel mit Motorrad drauf... mal nachdenken... ;) )
Auf jeden Fall: Im Winter ist nur die Zufahrt vom Gaberl (Norden) offen.

lg, Mr.M (stellt sich gerade eine Route zusammen)
Beschreibung ist angepasst – danke für den Hinweis!
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Altes Almhaus / Wölkerkogel« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


5039 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 31.12.2010 10:49