Albulapass / Pass d’Alvra

 
+ 46.582566°, 9.838300° Legende
 Track: 

Pass offen

 
Land: Schweiz
Region: Ostschweiz
geogr. Breite: 46.582566°
geogr. Länge: 9.838300°
Höhe: 2322 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 08/2016, Bavarion
 

GPS-Tracks zu diesem Punkt:
Track Albulastraße / Albulapass

Die Straße über den Albulapass (räthisch: Pass d’Alvra) verbindet Thusis im Hinterrhein-Tal mit La Punt im Engadin. Die schmale Strecke ist nur wenig befahren und erfreut sich unter Motorradfahrern sowohl wegen der herrlichen hochalpinen Landschaft in der Scheitelregion als auch wegen der abwechslungsreichen Streckenführung großer Beliebtheit. Am Scheitel befindet sich das Albula-Hospiz.
Der Pass ist gewöhnlich zwischen Oktober und Juni wegen Lawinengefahr für den gesamten Verkehr gesperrt. In dieser Zeit wird ein Abschnitt der Nordwestrampe zwischen Preda und Bergün zu einer 5 km langen Schlittenbahn mit einer Höhendifferenz von ca. 600 m umfunktioniert, wobei die Räthische Bahn als Betriebsführerin der Albulabahn den Transport von Schlitten und Fahrern übernimmt.

Der Pass wird in etwa 1800 m Höhe vom 5865 m langen Albulatunnel der Rhätischen Bahn unterquert, die im unteren Teil der Nordwestrampe lange parallel zur Straße verläuft, bevor sie bei Preda im Tunnel verschwindet.

Weitere Informationen zum Albulapass gibt es u.a. auf www.schweizerseiten.ch ext. link

Blick vom Pass aus nach Osten: Der obere Teil der Ostrampe verläuft zunächst in einem breiten Hochtal.
Das Albula-Hospiz auf der Passhöhe

Höhenprofil Albulastraße / Albulapass (Tiefencastel ⇒ La Punt, ca. 39 km)
Höhenprofil Albulastraße / Albulapass (Tiefencastel ⇒ La Punt, ca. 39 km)
ältere »
Seite 1 von 3
Achtung Kühe! Validierung 08/2016 Bavarion, 25.08.2016, 11:15
Am Albula sind sehr viele Kühe unterwegs, sowohl sie selbst als auch ihre Hinterlassenschaften. Das macht's ein bisserl unübersichtlich und der Grip leidet!

Fahrerisch ein Gedicht für Freunde der schnellen Kurven!
Neuer Tunnel ... Validierung 06/2016 Buxenschnoitzer, 13.06.2016, 16:49
...wird durch den Berg getrieben. Aber nur für die Eisenbahn! Der sonst sehr idyllische Ort Bergrün ist eine Riesenbaustelle. Sonst wie immer schön zu fahren und superschöne Landschaft. Bei den drei Pässen (Julier-Albula-Flüela) ist immer mit Schwerlastverkehr zu rechnen.

...habe die Ehre
Alles paletti Validierung 06/2015 Reise-Gecko, 22.06.2015, 07:26
Auf der Nordrampe einige kleine Baustellen mit tlw. kurzen Schotterstrecken und tlw. ampelgeregelter einstreifiger Verkehrsführung.
Südlich an die Passhöhe anschließend führt die Straße mit wenig Höhenverlust ca. 1 km über eine Hochebene.
Aktueller Zustand Anfang Juni 2015 Validierung  Anonymous, 08.06.2015, 08:09
Aktuell viel Rollsplitt in der Nähe von Preda auf der Strasse. Aufpassen, wenn man oben kommt. Warnschild wird leicht übersehen.
roadstertouren.at Validierung 07/2013 gr_mx5, 12.04.2015, 15:21
Hier ein Video, das ungeschnitten die Fahrt im Juli 2013 mit einer Roadstergruppe über den Albula zeigt
https://www.youtube.com/watch?v=9NKqM9CFEeg
www.gs-boxer.de Validierung 07/2013 TheEdge, 12.01.2014, 20:44
Ein kleines Video, das ein wenig von einem der schönsten schweizer Pässe zeigt.
http://www.youtube.com/watch?v=R6yPGag_55c
Wunderschön Validierung  Anonymous, 18.10.2013, 18:47
Heute das erste mal den Pass gefahren. Neben der Strasse schon reichlich Schnee, aber traumhafter Pass!
www.gs-boxer.de Validierung 09/2012 TheEdge, 23.09.2012, 09:27
Wir sind in mal wieder befahren R1150GS und R1200GS, er ist und bleibt einer der schönsten schweizer Pässe.
Geniesserstrecke Validierung 05/2012 chrisundbiggi, 26.08.2012, 13:16
Bin zu Saisonanfang mal wieder den Albula gefahren.Landschaftlich immer wieder ein Leckerbissen.Selbst mit einer Goldwing kein Problem.Allerdings war meine Frau die mitgefahren ist nicht so begeistert von den vielen Bodenwellen.Beim Bahnübergang in La Punt vorsichtig fahren bei zu hohem Tempo ist das das die reinste Schanze
viel Fahrspaß Validierung 08/2012 Semmel, 08.08.2012, 20:16
bei zügiger Fahrweise gibts ein super Rodeo auf der Strasse....
wenn dort mal alle Brücken fertig sind,wird das mal eine wunderschöne Gegend
ältere »
Seite 1 von 3

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Albulapass / Pass d’Alvra« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


24850 Aufr., 15 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 24.10.2007 00:16